Patienteninformationen: Produkte / Implantatsysteme

"LP ESP" und "CP ESP" - lumbale und zervikale Bandscheibenprothesen

Bandscheibenprothesen der neuesten Generation mit 6 Freiheitsgraden

 

Das patientenfreundliches knochensparendes Design ohne Kiel

 

Echte Dämpfung durch High-Tech Gasinlay

LP ESP - lumbale Bandscheibenprothese

CP ESP - zervikale Bandscheibenprothese

Eine Bandscheibenprothese ist ein künstlicher Bandscheibenersatz aus Metall und Kunststoff. Eine künstliche Bandscheibe wird als Ersatz für eine verschlissene (degenerierte), natürliche Bandscheibe eingesetzt. Ziel ist, den bandscheibenbedingten (diskogenen) Rückenschmerz zu beseitigen und gleichzeitig die natürliche Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhalten.

Als Alternative hierzu war die Versteifung der Wirbelsäule (Spondylodese) im betreffenden Wirbelsäulenabschnitt in den letzten Jahrzehnten die Operationsmethode der Wahl.

 

 

Bandscheibendegeneration im Segment L5/S1

Entfernung der Bandscheibe und Ersatz durch LP ESP